Gymnasium Donauwörth
 

Bessere Leistungen durch Wettbewerb

 

Eine große Herausforderung für die „Kleinen“ ist der Big Challenge, ein bundesweiter Wettbewerb in Englisch für Schülerinnen und Schüler der Unterstufe, wirklich. Doch die zehn- bis 14-jährigen Pennäler am Gymnasium Donauwörth haben die Herausforderung angenommen und mit Bravour gemeistert.

In diesem Jahr nahmen alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufe des Gymnasiums Donauwörth erstmals am so genannten Big Challenge teil. Dieser Leistungsvergleich geht auf eine Lehrerinitiative aus dem Jahr 1999 zurück und wird mittlerweile in mehreren Ländern Europas durchgeführt. Er besteht aus einem Multiple-Choice-Test mit 54 Fragen und umfasst die Bereiche Vokabeln, Grammatik, Aussprache und Landeskunde.
Fast spielerisch können sich mit dieser Prüfungsweise die Schüler untereinander messen und werden so zu mehr Leistung angespornt. Dies ist der Grundgedanke der unabhängigen Initiative, die ohne Fördergelder auskommt und sich allein durch die Teilnahmegebühr von 3,00 € je Schüler finanziert. Wie erfolgreich dieser Ansatz ist und auf welch hohes Interesse er bei Schülern und Schulen stößt, die geschlossen antreten können, zeigt nicht zuletzt die hohe Teilnehmerzahl von über 180.000 Wettbewerbern allein in Deutschland.
Die Kandidatinnen und Kandidaten des Donauwörther Gymnasiums haben sich in diesem bundesweiten Umfeld erfolgreich geschlagen und konnten sich über zahlreiche Preise wie etwa Wörterbücher, CDs, englischsprachige Magazine, Spiele und Bücher freuen.
Als Jahrgangsbeste zeichneten sich aus: Fabian Boll (Klasse 5e, 1. Platz), Lena Langer (Klasse 6e, 1. Platz), Stefanie Katzameyer (Klasse 6e, 3. Platz), Lucas Auer (Klasse 6c, 1. Platz), Sophia Holler (Klasse 7f, 2. Platz), Sarah Linsenmeyer (Klasse 6c, 3. Platz), Alexandra Müller, (Klasse 7d, 1. Platz), Tobias Schreitmüller (Klasse 7c, 2. Platz) und Christoph Braun (Klasse 7b, 3. Platz). Herausragend ist die Leistung von Lucas Auer, der auf Landesebene den 2. Platz erzielt hat und mit einem Big Challenge Pokal ausgezeichnet wurde. Alle Ergebnisse und weitere Informationen findet man auch unter http://www.thebigchallenge.com/de.
Diese Erfolge spornen an und unsere Schüler werden sich motiviert von ihren Fachlehrern auch nächstes Jahr wieder dem Leistungsvergleich stellen.

Hildegard Nieberle

 

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
20 Dez 2017
19:00 -
Konzert
21 Dez 2017
Volleyball
22 Dez 2017
Flexistunden
22 Dez 2017
10:00 -
Gottesdienste
23 Dez 2017
Ferien
24 Dez 2017
Ferien

Zum Seitenanfang